Internationaler Freiwilligendienst - Missionszentrale der Franziskaner

das Hilfswerk - für die würde der Menschen - weltweit
Text:
Suche

Internationaler Freiwilligendienst

franziskanisch - solidarisch - wetweit

Der Freiwilligendienst bietet die Möglichkeit, für ein Jahr in Projekten unserer franziskanischen Partner mitzuleben und mitzuarbeiten, das Leben und Engagement vor Ort kennen zu lernen, sich auf eine fremde Kultur und andere Lebensbedingungen einzulassen, Anregungen und Hoffnung für solidarisches Engagement zu finden.

Der Franziskanische Freiwilligendienst versteht sich als entwicklungspolitischer Lerndienst und beteiligt sich am Gemeinschaftswerk "weltwärts".


ALLGEMEINE REGELN

BEWERBUNGSVERFAHREN

EINSATZGEBIETE

mehr...

„Teilt das Leben der Menschen.“

Elf Freiwillige nach Bolivien und Indien entsandt

Mit einem bewegenden Aussendungsritual, welches am Ende des Gemeindegottesdienstes in der Albertus-Magnus-Kirche in Bad Godesberg durchgeführt wurde, endete die Vorbereitung des Freiwilligenkurses 2016/2017. Die Freiwilligen bekamen ein Tau-Zeichen überreicht und wurden daran erinnert, dass sie an ihren Einsatzorten das Leben der Menschen teilen sollen – ihre Freude und Hoffnung, aber auch ihre Sorge und ihr Leid. Anfang August werden sie in ihre Einsatzländer ausreisen.

In diesem Jahr werden alle Freiwilligen in Projekten mit Kindern arbeiten - sowohl in Schulen, als auch in Kindertagesstätten und Straßenkinderprojekten. Sechs Freiwillige werden in drei unterschiedlichen Projekten in Cochabamba (Bolivien) eingesetzt und fünf Freiwillige gehen nach Indien.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende!


DZI Spenden-Siegel Missionszentrale der Franziskaner ist vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen auf transparente, sparsame und ehrliche Verwendung von Spenden- geldern geprüft worden und hat das DZI-Spendensiegel erhalten.